Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

News

MeLa 2019 in Mühlengeez vom 12.9.-15.09.2019

Mühlengeez: Zum 29. Mal findet vom 12. bis zum 15. September 2019 in Mühlengeez bei Güstrow die MeLa statt. Auch in diesem Jahr wird die traditionsreiche Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau wieder Tausende Besucher nach Mecklenburg-Vorpommern locken.

Mit dem nahenden Herbst wird auch das Heizen wieder ein wichtiges Thema. Die Kombination von festen Brennstoffen und moderner Feuerstätte bietet dabei zahlreiche Vorteile: Neben ihrer Wirtschaftlichkeit, ihrer Effizienz und der einfachen Handhabung sorgen stimmungsvolles Flammenspiel und angenehme Strahlungswärme für Behaglichkeit und machen diese Art des Heizens für den Verbraucher besonders attraktiv.

Besuchen Sie uns an unserem Stand und informieren Sie sich dort über unser hochwertiges Brennstoff-Sortiment und über effizientes und umweltfreundliches Heizen mit Holz und Briketts. Auch die Firmen Forster Heiztechnik und Hark werden an unserem Stand zu Gast sein und Ihnen gern ihre Produkte vorstellen.

Wir würden uns freuen, Sie auf unserem Stand in Halle 3, Stand 356 begrüßen zu dürfen.

 

Weiterlesen >>

MeLa 2018 in Mühlengeez vom 13.9.-16.09.2018

Mühlengeez: Zum 28. Mal findet vom 13. bis zum 16. September 2018 in Mühlengeez bei Güstrow die MeLa statt. Auch in diesem Jahr wird die traditionsreiche Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau wieder Tausende Besucher nach Mecklenburg-Vorpommern locken.

Mit dem nahenden Herbst wird auch das Heizen wieder ein wichtiges Thema. Die Kombination von festen Brennstoffen und moderner Feuerstätte bietet dabei zahlreiche Vorteile: Neben ihrer Wirtschaftlichkeit, ihrer Effizienz und der einfachen Handhabung sorgen stimmungsvolles Flammenspiel und angenehme Strahlungswärme für Behaglichkeit und machen diese Art des Heizens für den Verbraucher besonders attraktiv.

Weiterlesen >>

Konvent'a in Löbau vom 28.-29.04.2018

Vom 28.04.bis 29.04.2018 findet die 18. Oberlausitzer Gewerbe- und Leistungsschau Konventa in Löbau statt.

Mit einem Gemeinschaftsstand der Forster Heiztechnik präsentiert LEAG, passend zum Wohlfühl-Trend, das hochwertige REKORD Brennstoff-Sortiment für Ofen und Festbrennstoffkessel und informiert Sie über das effiziente Heizen mit Holz und Brikett.

Erleben Sie unser REKORD Infomobil live vor Ort.

Weiterlesen >>

Positives Signal aus Stuttgart: Diese Feuerstätten dürfen immer betrieben werden

Mit der neuen Luftqualitätsverordnung für Kleinfeuerungsanlagen erlaubt die Landes-regierung Baden-Württemberg den Betrieb von modernen, emissionsarmen Feuerstätten in Stuttgart auch an Tagen, an denen Feinstaubalarm ausgerufen wird.

Weiterlesen >>

Hochwertiger Festbrennstoffkessel der Firma Forster Heiztechnik geht nach Würdenhain, Süd-Brandenburg

Lausitz Energie Bergbau AG, Veredlung, Forster Heiztechnik und Brennstoffhandel Meyer aus Röderland/ Prösen überreichen Festbrennstoffkessel an stolze Gewinnerin

Auch in diesem Jahr verloste die Veredlung der Firma LEAG aus Spremberg/ Schwarze Pumpe gemeinsam mit Forster Heiztechnik und Brennstoffhandel Meyer aus Prösen einen Heizkessel FK-16B aus Forst. Passend zur Jahreszeit konnte sich Frau Gorisch aus Würdenhain über einen hochwertigen Festbrennstoffkessel freuen.

Weiterlesen >>

HKI: Kamin- und Kachelöfen heizen immer sauberer

Alte Feuerstätten im Sinne der Umwelt zügig austauschen

Die Emissionen häuslicher Feuerstätten für feste Brennstoffe - dazu zählen Kamin- und Kachelöfen ebenso wie Heizkamineinsätze mit geschlossenem Feuerraum - nehmen weiter ab. Aufgrund moderner Verbrennungstechnik - einer optimierten Luftzufuhr, der Verwendung neuer Materialen und ausgeklügelter Konstruktionen - verursachen fabrikneue Öfen heute bis zu 85 Prozent weniger Emissionen als Geräte, die vor 1975 gebaut worden sind. Darauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. aufmerksam, der die Hersteller moderner Feuerstätten vertritt.

Weiterlesen >>

ZVSK unterstützt Kampagne "Deutschland macht's effizient"

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) unterstützt als offizieller Kooperationspartner die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie heute gestartete Kampagne „Deutschland macht’s effizient“. Als oberste Interessenvertretung des deutschen Heizungsbauerhandwerks begrüßt der Zentralverband ausdrücklich die als Dachkampagne angelegte Motivation zum Einsatz energieeffizienter Technik in Unternehmen oder im Eigenheim. „Mit dieser neuen Effizienzoffensive nimmt die Politik – wie von uns schon lange gefordert – das riesige Energieeinsparpotenzial im Wärmemarkt ins Visier. Für uns ist das der entscheidende Schlüssel für den Erfolg der Energiewende“, erklärt Manfred Stather, der Präsident des ZVSHK.

Weiterlesen >>

Individuelle Heizungslösungen machen unabhängig und flexibel

Wer beim Bau oder der Sanierung einer Immobilie von mehreren Vorteilen profitieren möchte, der sollte auf eine Kombination aus modernen Heizungs-, Ofen- und Schornsteinsystemen setzen. Dies empfiehlt die Allianz Freie Wärme.

Weiterlesen >>

Qualität von Holzbriketts im Fokus

Pelletverband lädt Experten zur Fachtagung nach Augsburg

Es kann ein echtes Ärgernis sein: Schon beim Öffnen des Pakets Holzbriketts entpuppt sich so manches Schnäppchen eher als ein Sack voll Sägemehl. Auch quellen manche Sorten beim Verbrennen so stark auf, dass die Brennkammer des Ofens dauerhaft beschädigt werden kann. Ofenhersteller wie Hark warnen zudem in ihren Betriebsanleitungen, dass je nach Sorte bereits ein Holzbrikett ausreicht, um die volle Nennwärmeleistung des Ofens zu erreichen. Grund ist die extrem schnelle Wärmefreisetzung vieler Holzbriketts und der darin enthaltenen Bindemittel wie Melasse. Das sorgt nicht nur für ein extrem kurzes Heizvergnügen und viel Rennerei, sondern die schnelle Hitzeentwicklung kann auch die verarbeiteten Materialien der Feuerstätte überlasten und schädigen. Das verursacht hohe Kosten und kann mit extremen Schadstoff-Emissionen einher gehen, wie Studien zeigen.

Weiterlesen >>

Sachsen-Anhalt: Aktionsbündnis unabhängiges Heizen gegründet

Das Aktionsbündnis für unabhängiges Heizen in Sachsen-Anhalt fordert die Respektierung der gesetzlichen Rechte privater und institutioneller Investoren, Energieträger und technologische Lösungen für die Verbesserung der Effizienz und den Einsatz von erneuerbaren Energien frei wählen zu können. Das Aktionsbündnis für unabhängiges Heizen in Sachsen-Anhalt setzt sich für den Erhalt und die Stärkung der wettbewerblichen Strukturen im Wärmemarkt ein.

Weiterlesen >>