Eine Initiative des Brennstofffachhandels:

Jetzt Festbrennstoffkessel modernisieren und bis zu 500 € Prämie erhalten

Ein Gewinn für Sie und die Umwelt

bis zu 40 % geringerer Brennstoffverbrauch

emissionsarm und umweltgerecht

unabhängig und effizient

Modernisieren Sie jetzt Ihren Heizungskessel für Braunkohlenbriketts und profitieren Sie von der Aktionsprämie der Förderinitiative Modernisierung Festbrennstoffkessel. Mit einem neuen Brikettkessel erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen im Rahmen der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV).

Ihr Plus! Ein deutlich niedriger Brennstoffverbrauch, mehr Heizkomfort und ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und  Flexibilität. Heimische Braunkohlenbriketts machen Sie unabhängig von Importenergien, sind seit Jahren preisstabil und bieten eine hohe Versorgungssicherheit.

Sichern Sie sich Ihre Prämie!

Premium-Partner: Teilnehmende Kesselhersteller

Forster
„Lignite Briquette“

· Nennwärmeleistung
  5 / 9 / 12 / 16 / 28 / 45 / 80 kW
· Wirkungsgrad 91 %
· Kaminzugbedarf 10 Pa, bei FK 45-B 25 Pa
· gemäß 2. Stufe der 1. BImSchV

Forster Heiztechnik
Inselstraße 4 · 03149 Forst

Tel.: 03562 - 66 20 72
E-Mail: hws.forst@t-online.de
www.forster-heiztechnik.de

Ullmann
UK BVK 20 / 30

· Nennwärmeleistung
  20 / 30 kW
· Wirkungsgrad 91 %
· Kaminzugbedarf 7 Pa
· gemäß 2. Stufe der 1. BImSchV

Ullmann Haustechnik
Niedergrumbacher Str. 3a · 01723 Grumbach

Tel.: 035204 - 65 53 0
E-Mail: info@ullmann-haustechnik.com
www.ullmann-haustechnik.com

 

IBC Heiztechnik
„GK-1B öko profi“

· Nennwärmeleistung
  24 / 33 / 41 kW
· Wirkungsgrad 90 %
· Kaminzugbedarf 15 Pa
· gemäß 2. Stufe der 1. BImSchV

IBC Heiztechnik
Hospitalstraße 182 · 99706 Sondershausen

Tel.: 03632 - 66 74 70
E-Mail: info@ibc-heiztechnik.de
www.ibc-heiztechnik.de

Und so einfach geht´s ...

  1. Neuen Kessel (> 4 kW) für Braunkohlenbriketts, der für die Beheizung von Familien-, Wochenend-, Landhäusern-, Werkstätten und ähnlichen Objekten geeignet auswählen und Eignung mit bevollmächtigtem Bezirksschornsteinfeger abstimmen.
  2. Mit Aktionscoupon beim teilnehmenden Brennstoffhandel anmelden und Liefervertrag abschließen. Teilnehmende Händler auch unter: www.sbmv.de/kesseltausch
  3. Bei Auswahl eines Gerätes eines teilnehmenden Kesselherstellers bitte vor dem Kauf diesem die Fördernummer mitteilen.
  4. Abnahme des neuen Kessels durch den bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger auf dem Coupon dokumentieren lassen (Kopie Abnahmeprotokoll) und an Ihren Brennstoffhändler übergeben.
  5. Die Verrechnung der Aktionsprämie auf Ihrer Brennstoffrechnung überprüfen.

Aktionszeitraum: 01.11.2016 – 31.12.2018

Herausgeber: Sächsischer Brennstoff- und Mineralölhandelsverband e. V. · Papitzer Straße 9 · 04435 Schkeuditz

Förderkonditionen

Die Basis-Förderung für jeden neuen Braunkohlenbrikett-Kessel beträgt einmalig 350 Euro. Die Premium-Förderung beträgt 500 Euro bei Auswahl eines Brikettkessels der teilnehmenden Kesselhersteller*.

Voraussetzung für die Förderung ist der Abschluss einer Liefervereinbarung mit einem teilnehmenden Brennstoffhändler über 6 Tonnen Braunkohlenbrikett über die Laufzeit von 2 Jahren. Die Verrechnung kann auf mehrere Lieferungen verteilt werden. Die Gutschrift für den Kunden wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Der späteste Termin zur Abgabe des Förder-Coupons ist der 30.06.2018 beim beteiligten Händler. Die Inbetriebnahme des Kessels muss spätestens bis zum 31.12.2018 erfolgt sein.

Die Fördermittel sind begrenzt, ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen.

Download

Hier finden Sie die Infoflyer und den Flyer mit der Aktionsprämienanmeldung

Infoflyer - Kessel modernisieren und Prämie sichern (PDF, ca. 200 KB)

SBMV Förderprogramm (PDF, ca. 80 KB)